Breath & Shaking & Touch Retreat | 850 CHF

Ein Konto ist bereits mit dieser E-Mail-Adresse vorhanden. Bist du das?

Anmelden

Breath, Shake & Touch | 07.07. - 12.07.2024

Buche deinen Platz und sei dabei!

vom 07. - 12.07.2024 in Italien am Ortasee

Das “Breath, Shake und Touch" Retreat ist einzigartig und verbindet die wertvollsten Aspekte unserer Arbeit. Es kann tiefe Schichten körperlicher und emotionaler Spannungen lösen und dir eine neue Wahrnehmung von Weite und Freiheit vermitteln.

Du erfährst in dieser Woche eine tiefe, heilende Verbindung zu dir selbst und zum Leben. Wir vermitteln hier unsere erfolgreichsten Tools aus der Körpertherapie: befreiende Atemarbeit, Shaking Meditation und bewusste Berührung.

Dieses Retreat ist offen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Du lernst und erfährst:

  • tiefe, heilende Berührungen | Art of Deep Bodywork
  • Vertrauen und Lebendigkeit 
  • Shaking Meditationen
  • tiefes Loslassen
  • emotionale Befreiung 
  • Trauma Release & Trauma Heilung
  • befreiende Atemarbeit
  • Einssein
  • Stille & No Mind 

Für uns ist es stets ein Highlight, im Sommer im Natur umgebenen Centro d'Ompio in Italien zu sein und unsere tiefe, transformierende, emotionale Arbeit zu lehren.

Kosten:850.00 CHF bei Anmeldung | zzgl. Verpflegung und Unterkunft 500 Euro & Member Gebühr Centro 30 CHF (bei Beginn des Retreats im Centro in bar zu zahlen)

Start: 07.07.24 um 16 Uhr 

Ende: 12.07.24 um 14 Uhr nach dem Mittagessen

Ort: Centro d'Ompio in Italien

Wir freuen uns auf dich!

Pratibha & Kareem

Wenn du keine Kreditkarte hast oder lieber per Post/Bank überweisen möchtest, kannst du dich gerne auch per Mail anmelden:

[email protected]

Testimonials:

Tief berührt bin ich nach Hause gekommen. In mir ist soviel Ruhe und Klarheit eingekehrt. Dank dem Raum den Ihr mir im Coming Home zu Verfügung gestellt habt und Eurer tiefen und aufrichtigen Präsenz mit der Ihr mich begleitete, war es mir möglich vertrauensvoll loszulassen und in das Erforschen einzutauchen. Das erlebte sitzt tief, fühlt sich jedoch leicht an und macht Lust auf weiteres Erforschen. Ich werde auf alle Fälle den Weg weitergehen und diese einmalige Chance nutzen. Das Aufblühen und die Freude am Leben lasse ich gene meine Begleiter sein, da darf auch mal ein Sturm oder Gewitter vorbeischauen:-). Die Gruppe war auch echt stark und ich war die ganze Woche einfach nur dankbar für die Ruhe, die Offenheit und wunderbaren Begegnungen. Diese Energie miterleben zu dürfen, ein Teil davon zu sein, schenkt mir Kraft und Vertrauen.

Karin

"Nachdem ich schon an einigen anderen Selbsterforschungs-/Meditationskursen teilgenommen hatte, freute ich mich zwar auf dieses Intensive Retreat, dachte mir aber: Ja ja, es wird wohl einfach „ok“ werden. Nun, ich habe mich getäuscht und die Beschreibung „ok“ wäre wohl stark untertrieben. Die Tage im Centro d’Ompio entpuppten sich als einige der schönsten und heilsamsten überhaupt für mich.

Andrea

Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei euch bedanken. Für mich war das Retreat genau das, was ich gebraucht habe. Ich habe so viel mitgenommen und bin immer noch unglaublich glücklich. Jeden Tag merke ich die Veränderung in mir und meiner Einstellung. Ich spüre es in meinem Körper, als würde etwas durch mich fliessen und nicht so aufgestaut in meinem Brustkorb sitzen. Ich habe weniger Angst vor irgendwelchen negativen Gefühlen, die in der Zukunft vielleicht auf mich zukommen werden. Ich habe eine gewisse Sicherheit dafür bekommen, dass alles gut wird und ich alles überstehen werde. Dadurch kann ich die positiven Momente und Gefühle viel mehr geniessen. Es ist richtig schön. Dafür danke ich euch so sehr!!!

Mareike

Die Tage mit Euch im Centro d´Ompio haben uns wahnsinnig gut getan, uns im Außen und Innen sehr bewegt und wieder ganz viel Freude und Leichtigkeit in unser Leben gebracht. Wir danken euch von ganzem Herzen, Eure offene und liebevolle Art hat uns tief berührt.

Anna & Helmut

Hi Pratibha & Kareem Vielen Dank für den tollen Kurs! Er hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Wobei Erwartungen ist das falsche Wort. Es waren eher Befürchtungen und Ängste ;-) Diese sind jedenfalls nicht eingetroffen. Es war für mich als Neuling, sehr angenehm mit euch allen. Das Tempo war optimal und die Erfahrungen und das Wissenen, das ihr zwischen die praxis mischt machen mut zu berühren. Auch den eigenen Körper so bewusst zu spüren, im guten und im nicht so guten, ist neu für mich, und damit habe ich nicht gerechnet. Hat auf jeden Fall Lust auf mehr gemacht! Ich wünsch euch eine ganz gute Zeit! Liebe Grüsse Thömi

Thomas

Das Wochenende war MEGA! Berührt berühren ist sehr schön. Bisher habe ich bei meinen engsten Freundinnen geübt. Diese Woche wage ich mich in den erweiterten Freundeskreis. Und ich freu mich. Weil ich gelernt habe: Ich kann aufgeregt, nervös, bezogen, entspannt, müde, liebevoll, ja sogar hässig berühren😂 Danke euch und auch Yasha! Ihr seid ein unglaublich liebevolles Team ❤️ Maneesha

Maneesha