Die Lücke

texte Jul 04, 2021

Du bist immer nur ein Gedanke entfernt von der Freiheit und dem Ende des Leids. Es ist niemals weiter oder komplizierter deine wahre Natur zu erkennen. Der einfache Mensch auf der Strasse oder der jahrelange spirituelle Wahrheitssucher im Satsang, keiner ist näher oder weiter entfernt.


Dieser eine Gedanke der den Glauben an Trennung an jeden nächsten Gedanken weitergibt, ist der Klebstoff der die Fehlidentifikation aufrechterhält. Da der Glaube an die Trennung nicht wahr ist, muss der Gedanke der die Trennung erzeugt ständig wiederholt oder weitergegeben werden. Sobald der Glaube an diesen Gedanken oder Bild bröckelt erscheint eine Lücke. In dieser ist das Erkennen über das wirklich wahrnehmende Bewusstsein von dem was du bist, möglich. Die Klarheit die dann erscheint, erforscht sich selber und befreit dadurch jeden Gedanken und jedes Gefühl von seiner Fehlidentifikation.

Dies ist das Ende des Glaubens an die Realität des Verstandes, es ist der Beginn des Entfaltens der Wahrheit. Unaufhaltsam und ohne jegliches Tun erscheint dein wirkliches Sein.

Love
Pratibha & Kareem

weiter zum Blog

Hier noch ein passender Podcast zum Thema

Du kannst dir unseren Kanal hier unter Podcast oder auf iTunes, Spotify, Amazon Music, SoundCloud und allen Podcastapps kostenlos anhören.

2g0lzfvriarsznbxzl6s file
Podcast
Täter und Opfer Dynamik
27:13
 

Inspirationen für ein erfülltes Leben

Wir teilen hier unsere Liebe für das Leben, der emotionalen Befreiung des Körpers und des Denkens.

Spirituelle Revolution

Stille

Erwachen geht über das Bewusstsein hinaus

Satsang Meditation | Ich Auflösung

Fühlen in der Gesellschaft

Mit der Angst Hand in Hand

Nichtfühlen ist Gewalt

Podcast | Das Nichts in Allem erkennen

mehr Blogbeiträge