Fühlen in der Gesellschaft

texte Jul 04, 2021

Es ist schon verrückt über das Fühlen zu reden und zu lehren, wenn die Gesellschaft und Erziehung alles erdenkliche machen, um nicht fühlen zu müssen. Gleichzeitig wächst die Menge von traumatisierten Menschen in einer grossen Geschwindigkeit und lenkt immer mehr die wichtigen Entscheidungen der Menschheit.

Wir Menschen wenden alles auf, um den Schmerz, die Wut oder die Verzweiflung nicht zu fühlen. Jedoch nur das Fühlen von dem was wirklich da ist, könnte uns wirklich heilen und eine grössere Intelligenz im Leben durchscheinen lassen. Diese Intelligenz benutzt das Fühlen um intelligent zu navigieren und die Einheit des Lebens auszudrücken.

Was tun? Die unbequeme Wahrheit ist, nur durch das Fühlen, die Ehrlichkeit und Klarheit von jedem einzelnen kann Veränderung passieren.

Wir werden manchmal in unserer Arbeit geliebt, gehasst, belächelt, beneidet oder ignoriert. Viele können mit der Tiefe und Radikalität unserer Liebe zum Leben und zum Fühlen nicht umgehen. Aber es werden immer mehr Verrückte, die diesen Weg verfolgen und die Wahrheit ins Leben bringen.

Es gibt nichts kraftvolleres als Menschen die Fühlen.

Much Love
Pratibha & Kareem

weiter zum Blog

Hier noch ein passender Podcast zum Thema

Du kannst dir unseren Kanal hier unter Podcast oder auf iTunes, Spotify, Amazon Music, SoundCloud und allen Podcastapps kostenlos anhören.

2g0lzfvriarsznbxzl6s file
Podcast
Transformation der Gefühle
31:53
 

Inspirationen für ein erfülltes Leben

Wir teilen hier unsere Liebe für das Leben, der emotionalen Befreiung des Körpers und des Denkens.

Stille

Erwachen geht über das Bewusstsein hinaus

Satsang Meditation | Ich Auflösung

Fühlen in der Gesellschaft

Mit der Angst Hand in Hand

Nichtfühlen ist Gewalt

Podcast | Das Nichts in Allem erkennen

Meditation

mehr Blogbeiträge