Heil sein

Nov 17, 2021

Ein Glaubenssatz der, uns immer wieder in unserer Arbeit mit Menschen begegnet ist, dass die Heilung von einem Trauma Zeit braucht oder mehr Raum. Selbst nach tiefem erlösenden Nachfühlen, gehalten werden, emotionaler Befreiung etc. reagiert der Mind mit der Strategie  - "es ist noch nicht genug" oder "es kommt immer wieder".

Immer fehlt noch etwas oder wird nicht als komplett geheilt gesehen. Dieser Glaube erschafft immer wieder neu den Mangel und das Trauma. Deshalb ist in unserer Arbeit immer wichtiger geworden die Glaubenssätze hinter dem Trauma als grössten Widerstand zu erkennen. Die körperliche Befreiung ist oft der einfachere Teil. Der Glaube, der sich durch ein traumatisches Erlebnis eingeschlichen hat ist das, was den Mangel immer weiter vor sich herschiebt oder in anderen Situationen wieder aufleben lässt.

Der Glaube rund um das Trauma hat mehr Kraft, als das Trauma selbst!

Die Art wie wir mit einem negativen Erlebnis umgehen, ist angelernt und energetisch übernommen von unserem persönlichen Umfeld in der Kindheit. Sich von dem Schatten der erlernten Wahrnehmungsverengung zu befreien ist tiefe verkörperte, spirituelle Arbeit. Erst an der Wurzel der Wahrnehmung, an der dieser Fehl-Glaube entsteht, ist tiefes Loslassen möglich.

Deshalb empfinden wir die spirituelle Arbeit so wichtig in der Trauma Heilung. Nur dort wo wir erkennen, wo der Mind entsteht und woher die Glaubenssätze ihre Kraft bekommen, ist Veränderung und eine Heilung möglich, die nicht wiederholt werden muss. Dort benötigt es keine Zeit und nicht mehr Raum, um die Verbindungen körperlich und mental zu lösen.

Diese Ausrichtung in unseren Arbeit, auf das was mehr ist als Gedanken und Gefühle, ist der Schlüssel zu  Veränderung. Eine Verbindung von spirituellen Ansätzen und körperlich orientierter Therapie ist eine klare, lebensnahe und effektive Heilungsmöglichkeit auf allen Ebenen.

With love and gratitude

Pratibha & Kareem

 

 

Inspirationen für ein erfülltes Leben

Wir teilen hier unsere Liebe für das Leben, der emotionalen Befreiung des Körpers und des Denkens.

Heil sein

Spirituelle Revolution

Stille

Erwachen geht über das Bewusstsein hinaus

Satsang Meditation | Ich Auflösung

Fühlen in der Gesellschaft

Mit der Angst Hand in Hand

Nichtfühlen ist Gewalt

mehr Blogbeiträge